Anzeige: 11 - 17 von 17.
 

Alfred Schulze aus Kreuzriehe

Montag, 19-03-12 14:24

Liebe Mühlenbetreiber in Räbke,

von einem Bekannten, der zufällig ganz in meiner Nähe arbeitet - nämlich in Riehe - erfuhr ich, dass die Mitgliederversammlung am vergangenen Freitag sehr gut besucht war: 50 % der Mitglieder sollen dabei gewesen sein sowie zwei spontane Neuaufnahmen. Auch da kann ich nur gratulieren.
Ich freue mich, wenn ein Kurzbericht über die Mitgliederversammlung mit ihren Planungen im Netz erscheint. Eventuell kann ich dann meine Schritte im Sommer in Richtung Räbke lenken, wenn mein Zeit- und Urlaubsplan es hergibt.

 

Alfred Schulze aus Kreuzriehe

Donnerstag, 29-09-11 16:01

Ihr Mühlenfreunde aus Räbke,

ein zweites Mal melde ich mich aus der Nähe des Mittellandkanals.
Es ist aufregend, wie die Webseite mit Leben gefüllt wird. Man könnte fast jeden Tag in die Räbker Mühle "gucken" und mit leben.
Die Familie ist aktiv: Sogar dem Dank an den Bürgermeister der Samtgemeinde kann man in den Nachrichten nach spüren.
Hoffentlich versiegt die Schunter nicht ...

 

Bernd Köhler aus Braunschweig

Sonntag, 11-09-11 16:55

Liebe Mühlenfreunde aus Räbke,

ich habe eure Mühlenanlage noch nicht besichtigen können, finde eure Homepage aber hoch spannend, weil fortwährend Einträge durch euch vorgenommen werden.

Wenn ich mit meiner Familie ´mal in Richtung Osten unterwegs bin, werden wir uns diese Wassermühle gern einmal anschauen. Ich melde mich vorher telefonisch an. Macht bitte weiter so! Viel Erfolg bei den nächsten Projekten.

 

Christian Wiesenhügel aus Wunstorf

Donnerstag, 11-08-11 17:55

Prima und Glückwunsch zu den Führungen und Veranstaltungen. Da könnten sich andere Großaktivisten etwas abgucken.
Man hat das Gefühl, dass die Mühle mit der Region lebt und umgekehrt. Nichts ist befriedigender, als die ehrenamtliche Identifikation mit einer Aufgabe.
Wäre nicht auch die Aktion "Kunst im Dorf" in Niedersachsen etwas für das Elm-Börde-Dorf Räbke?

 

Alfred Schulze aus Kreuzriehe

Dienstag, 09-08-11 09:47

Liebe Mühlenliebhaber aus Räbke und Umgebung,

eher zufällig bin ich auf Ihre Webseite gelangt. Alle Achtung: Für einen "ehrenamtlichen Verein" tut sich sehr viel, und die Seite ist aktuell.
Ich werde ab sofort häufiger reinschauen. Vielleicht gibt es mal einen Termin aus Ihrem Kalender, zu dem ich mich aus dem Schaumburger Land aufmachen kann.

Alfred Schulze

 

Michael Liebing aus Chattanooga

Sonntag, 31-07-11 00:28

Hallo Mühlenfreunde, hallo Klaus,

tolle Seite, sehr schöne Bilder vom Mühlentag und auch die Geschichte der Mühle ist sehr interessant beschrieben. Ein Klasse Beispiel für die Wiedergeburt der erneuerbaren Energien.
Hier in Chattanooga am Tennessee River gibt es auch ein Wasserkraftwerk (Chikamauga Dam, 160 MW), dass 1940 erbaut wurde, in erster Linie um Chattanooga vor Überflutungen zu schützen.

Grüsse aus Tennessee von Familie Liebing

 

Werner Krüger aus Wolfsburg

Donnerstag, 23-06-11 15:22

Liebe Mühlenfreunde aus Räbke,

Ich war mit meiner Familie am Pfingstmontag bei Ihnen in Räbke. Es war ein sehr interessanter und kurzweiliger Nachmittag für uns. Ein schweres Kompliment für die bisher geleistete Arbeit. Der ökologische Beitrag zur CO2-freien Stromerzeugung verdient besondere Anerkennung.

Gruß aus der Volkswagenstadt an den Elmrand.

Werner

 
 

Gästebuch

Wenn Sie sich in unser Gästebuch eintragen möchten, klicken Sie bitte hier...